3-Sterne-Weine

3-Sterne-Weine sind Weine allerhöchster Güte. Die handgelesenen Trauben stammen aus den besten Weinbergslagen, die zudem noch stark ertragsreduziert und nach strengen Qualitätsvorgaben bewirtschaftet werden. Die Lese erfolgt besonders behutsam, selektiv und ausschließlich von Hand. Die Beeren werden schonend in kleinen Behältnissen abgelegt und so auch transportiert.
Vor der Vinifizierung werden die Trauben mittels digitaler Technik überprüft und auffällige Beeren kompromisslos aussortiert. Nach der Maischegärung reifen die Rotweine je nach Sorte und Jahrgang zwischen 12 und 24 Monaten in neuen Barriquefässern, was ihnen den vollmundigen Charakter verleiht.
Die Weißweine reifen 6 Monate mit Bâtonnage in neuen Barriquefässern. Das verleiht ihnen beachtliche Tiefe und schärft ihr Profil. Für die 3-Sterne-Weine wird hauptsächlich regionale aber auch französische Eiche eingesetzt.

Edition 1923 Rotwein trocken

Deutscher Qualitätswein

***
Edition 1923 Rotwein

 

Jahrgang: 2018
Ausbau: trocken/Eichenfass
Alkohol: 13,5 %vol
Restzucker: 0,1 g/L
Säure: 5,0 g/L
Potential: 4-5 Jahre

Weinbeschreibung

Diese vollmundige Rotweincuvée, die das Gründungsjahr unserer Weinschmiede im Namen trägt, ist eine Kombination der körperreichen Rebsorten Lemberger, Merlot und Cabernet Sauvignon. Viele Monate reift diese kräftige Cuvée im Eichenholzfass und so entsteht – auch jahrgangsbedingt – eine enorm spannende Aromen-Assemblage, deren unendlich viele Facetten entdeckt werden wollen und die in der Nase und am Gaumen grandiose Sinnesfreuden zu entfesseln weiß.
Empfehlung:
Braten, Ente, Grillvariationen

Merlot trocken

Deutscher Qualitätswein

***
Merlot

 

Jahrgang: 2018
Ausbau: trocken/Barrique
Alkohol: 14,0 %vol
Restzucker: 0,0 g/L
Säure: 4,7 g/L
Potential: 5-6 Jahre

Weinbeschreibung

Die mediterranen Merlottrauben fühlen sich mittlerweile auf den Keuperböden in Württemberg pudelwohl und danken uns ihr Wohlbefinden mit so vortrefflichen Weinen wie diesem hier. Wilde Aromen von Heu, Waldbeeren und Mocca machen diesen Merlot so einzigartig. Allerbestes Lesegut, sortentypische Vinifizierung und eine lange Barriquereife ergeben einen außergewöhnlich kräftigen und dichten Rotwein, der einer wahren Genussoffenbarung gleichkommt.
Empfehlung:
Ente, Lamm, Steak

Lemberger trocken

Qualitätswein

***
Lemberger

 

Jahrgang: 2018
Ausbau: trocken/Barrique
Alkohol: 13,5 %vol
Restzucker: 0,2 g/L
Säure: 5,0 g/L
Potential: 5-6 Jahre

Weinbeschreibung

Dieser wuchtige Lemberger ist fürwahr eine Klasse für sich. Sein tiefdunkles Brombeerrot repräsentiert seinen voluminösen Körper und seine immense, beerige Fülle im Mund und am Gaumen. Feine Vanille- und Röstaromen und eine vornehme Tanninstruktur werden ihm durch die 12-monatige Reife im Barrique zuteil. Sein nahezu unendliches Finale manifestiert eine oenologische Meisterleistung.
Empfehlung:
Wild-, Lamm- oder Rindfleischgerichte

Pinot Noir trocken

Deutscher Qualitätswein

***
Pinot Noir

 

Jahrgang: 2018
Ausbau: trocken/Barrique
Alkohol: 13,0 %vol
Restzucker: 0,0 g/L
Säure: 4,9 g/L
Potential: 5-6 Jahre

Weinbeschreibung

Ein Pinot Noir vom Feinsten. Charaktervoll, weich, samtig und dennoch mit kräftiger Struktur.
12 Monate lagert er im Barrique und dabei wird sein komplexes Waldbeerenaromen-Kleid aufs Schönste ausgeformt. Die feine Tanninstruktur begleitet seinen eleganten Körper meisterhaft. Am Gaumen ist er facettenreich und im Finale intensiv.
Empfehlung:
Wild-, Lamm- oder Rindfleischgerichte

Grauer Burgunder trocken

Deutscher Qualitätswein

***
Grauer Burgunder

 

Jahrgang: 2019
Ausbau: trocken/Barrique
Alkohol: 12,5 %vol
Restzucker: 1,0 g/L
Säure: 5,3 g/L
Potential: 4-5 Jahre

Weinbeschreibung

Ein delikater Gaumenschmauß mit bemerkenswertem Nachhall ist dieser strohgelbe Graue Burgunder, der seine Veredelung im Barrique erfuhr. Der dadurch entstandene Schmelz harmoniert vorzüglich mit den frischen Apfel- und zarten Mandelaromen. Ein geschmeidiger Weißwein mit erfreulich kräftigem Auftritt, dem auch eine Spur Mineralität gut zu Gesicht steht.
Empfehlung:
Fisch, Fleisch, Mexikanisch

Riesling trocken

Deutscher Qualitätswein

***
Riesling

 

Jahrgang: 2019
Ausbau: trocken/Eichenfass
Alkohol: 12,0 %vol
Restzucker: 1,9 g/L
Säure: 6,2 g/L
Potential: 4-5 Jahre

 

Weinbeschreibung

Ein ganz besonderer Riesling, dessen Trauben zum Teil an den Steilhängen des Cannstatter Zuckerbergs gedeihen. Das verleiht diesem Riesling eine wunderbare Mineralität. Nach der Gärung mit intensivem Maischekontakt lagert er noch rund sechs Monate im Eichenholzfass. Durch regelmäßige Bâtonnage erhält der Wein einen cremigen, seidigen Geschmack, bei dem Südfrucht- und Apfelaromen dominieren. Eine punktgenaue Säure ist der perfekte Komplementär und garantiert einen besonders lebendigen Genuss.
Empfehlung:
Fisch, Geflügel oder Desserts

Chardonnay trocken

Deutscher Qualitätswein

***
Chardonnay

 

Jahrgang: 2018
Ausbau: trocken/Barrique
Alkohol: 13,7 %vol
Restzucker: 1,1 g/L
Säure: 6,3 g/L
Potential: 4-5 Jahre

Weinbeschreibung

Ein goldgelb leuchtender Chardonnay mit ebensoviel Frucht wie Kraft. Seine Barriquereife verleiht im edelste Röstaromen und ergänzt sein per se vielschichtiges Bouquet. Sein Geschmack im Mund und am Gaumen ist delikat und kapriziös. Trotz aller Klasse und Ausbauraffinessen bewahrt er sich eine natürliche Spritzigkeit.
Empfehlung:
Fisch- oder helle Fleischgerichte